Sonntag, 22.04.2018
09.01.2018
   

Kundenbindung

Mit der Deutschland-Card können Esso-Kunden jetzt noch mehr Punkte sammeln.

Auch in den kommenden Jahren können Esso-Tankstellenbetreiber die Deutschland-Card als Instrument zur Kundenbindung nutzen.

Esso setzt weiter auf die Deutschland-Card

Seit 2012 können Esso-Kunden bei ihrem Einkauf mit der Deutschland-Card Bonuspunkte sammeln. Esso ist vom Kundenbindungsmittel so überzeugt, dass der Vertrag mit dem Multipartner-Bonusprogramm verlängert wurde.

Esso-Kunden können in den kommenden Jahren weiterhin bei ihrem Einkauf die Deutschland-Card vorzeigen, um Punkte im Rahmen des Multipartner-Bonusprogramms zu bekommen. Die Partner Deutschland-Card und Esso einigten sich auf eine "mehrjährige Vertragsverlängerung", die Anfang 2018 wirksam wurde. "Über weitere Vertragsdetails, wie die Laufzeit, möchten wir uns allerdings nicht äußern", sagte Pressesprecher Stephan Voigt auf Anfrage von Sprit+.

Beide Seiten sind vom Erfolg der Partnerschaft überzeugt. Jan-Kristian Hübner, der bei Esso für das Deutschland-Card-Programm zuständig ist, sagte: "Mit der Deutschland-Card können unsere Partner Neukunden gewinnen, Stammkunden binden und so auch langfristig den Umsatz steigern. Unsere Kunden nehmen die Möglichkeit, an den Esso-Stationen Punkte zu sammeln und einzulösen, sehr gut an. Darauf wollen wir auch in den kommenden Jahren nicht verzichten." Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der Deutschland-Card, fügte hinzu: "Die bisherigen Erfolge der Zusammenarbeit zeigen deutlich, dass auch die Tankstellenbranche vom Einsatz eines Multipartner-Bonusprogramms profitiert."

Nicht nur an den Tankstellen von Esso können Deutschland-Card-Kunden Punkte für ihren Einkauf erwerben und mit diesem verrechnen. Weitere Partner sind unter anderen Edeka, Netto, Sonnenklar.tv, Hertz Autovermietung und Innogy. (ms)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Stefan Walter, Geschäftsführer des Bundesverbands der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe)
18.04.2018

Personalie

Neuer Geschäftsführer bei der Bioethanolwirtschaft

Der Vorstand des Bundesverbands der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) hat Rechtsanwalt Stefan Walter zum Nachfolger des langjährigen Geschäftsführers Dietrich Klein berufen. + mehr

Aus Tanktaler wird RYD
18.04.2018

Namensänderung

Aus Tanktaler wird RYD

Ziel der Umbenennung ist es, dem weiterentwickelten Produkt und seinem erweiterten Funktionsumfang besser Rechnung zu tragen sowie für die anstehende Internationalisierung aufgestellt zu sein. + mehr

"freestyle – die Streetart Show" im Krystallpalast
18.04.2018

IG Esso

Jahreshauptversammlung in Leipzig

In diesem Jahr treffen sich die Mitglieder der IG Esso am 8. und 9. Juni im Parkhotel Leipzig. + mehr

zur Startseite

Systeme 2017

Sonderheft Systeme 2017

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2017

Innovation Tankstelle 2017

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 4/2018

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Frage des Monats

Tankstellennetze

Tankstellennetze 2017

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2017 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon