Sonntag, 21.01.2018
09.01.2018
   

DKV und Q1 Energie

Q1 und DKV stellen digitalen Flottenkarte vor

Alles wird digital: DKV und Q1 Energie haben gemeinsam ein digitales Tankkartensystem entwickelt. Vorgestellt wird es am 10. und 11. Januar auf dem UNITI Cards- und Automations-Forum 2018.

Tankkarte wird digital

Die beiden Unternehmen bringen ein digitales Tankkartensystem an den Start. Präsentiert wird die Tankkarte inklusive App auf dem UNITI Cards- und Automations-Forum 2018.

Der Tank- und Servicekartenanbieter DKV Euro Service und das Energieunternehmen Q1 Energie kooperieren miteinander und bieten ihren Kunden eine digitale Tankkarte inklusive App an. Vorgestellt wird die Technik vom 10. bis 11. Januar auf dem Hamburger UNITI Cards- und Automations-Forum 2018. Zum ersten Mal präsentierten die Unternehmen die Technik auf der Messe Tankstelle & Mittelstand im vergangenen Jahr. Über die Fortschritte hatte Q1-Vorstand Frederick Beckmann im Interview berichtet.

Kunden können sämtliche Buchungsvorgänge und die temporäre oder langfristige Zuweisung von digitalen Tankkarten künftig in Echzeit über ihre Smartphone-App einsehen und über das neue System "Zahlz.box" abwickeln. Entwickelt wurde das digitale Tankkartensystem vom internen Startup "Zahlz" des Unternehmens Q1 Energie.

"Unser Ziel ist eine Vereinfachung und weitere Digitalisierung des Fuhrparkmanagements kombiniert mit erhöhtem Nutzungskomfort. Smartphones bieten sich dabei aufgrund ihrer enormen Verbreitung als Abrechnungsmedium geradezu an", erklärt Sebastian Herkenhoff, Leiter IT bei Q1.

Im nächsten Schritt sollen nach Unternehmensangaben weitere Mineralölgesellschaften und Tankstellenbetreiber sowie Partner für fahrzeugbezogene Services wie beispielsweise Waschstraßen angeschlossen werden. DKV sei der bislang erste Tank- und Servicekartenanbieter, der in das Projekt involviert ist, hieß es. (af)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Jost Straube (links), Geschäftsführer der DEBAG überreicht den Spendenscheck über 1.000 EUR an Oliver Flodman (rechts), Projektleiter bei „Brot gegen Not“
19.01.2018

Ofenhersteller

Debag spendet für "Brot gegen Not"

Backofenhersteller Debag lässt der Initiative "Brot gegen Not" 1.000 Euro zukommen. Damit will das Bautzener Unternehmern international die Nachwuchsförderung im Bäckerhandwerk unterstützen. + mehr

E-Mobilität
19.01.2018

CAM

E-Mobilität startet ab 2020 durch

Auch wenn die Verkäufe von Elektroautos schon sichtbar wachsen, erst in den 2020er-Jahren sollen die Absätze wirklich steigen. Das ist jedenfalls das Ergebnis einer aktuellen Studie. + mehr

Esso Tankstelle Schiffbekerweg Hamburg
18.01.2018

Exxonmobil

EG stärkt Esso-Marke in Benelux-Staaten

Die EG Gruppe und Exxonmobil haben sich darauf verständigt, "einige hundert Tankstellen" auf Esso zu flaggen. Bislang waren die Stationen in den Farben von Texaco und Firezone gehalten. + mehr

zur Startseite

Systeme 2017

Sonderheft Systeme 2017

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2017

Innovation Tankstelle 2017

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 12/2017

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Frage des Monats

Tankstellennetze

Tankstellennetze 2017

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2017 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon