Mittwoch, 21.02.2018
17.03.2017
   

DAT-Report

Deutsche Autofahrer legten 2016 deutlich mehr Kilometer zurück als 2015.

Deutsche fahren mehr Auto

Stau, zähfließender Verkehr, kaputte Infrastruktur – das alles kann die Bundesbürger offensichtlich nicht schrecken. Sie legten im vergangenen Jahr deutlich mehr Kilometer in ihrem Fahrzeug zurück als 2015.

Die durchschnittliche Jahresfahrleistung der deutschen Autofahrer ist 2016 deutlich gestiegen. Laut der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) stieg sie im Vergleich zum Vorjahr von 14.350 auf 15.320 Kilometer. Rund 58 Prozent aller Fahrten (8.855 Kilometer) waren dabei privater Natur, 34 Prozent (5.270 Kilometer) entfielen auf den Arbeitsweg und acht Prozent (1.195 Kilometer) waren rein geschäftlich bedingt.

Deutlich fällt der Unterschied zwischen den Nutzern von Benzin- oder Dieselfahrzeugen aus. Besitzer von Fahrzeugen mit Ottomotor legten 2016 im Durchschnitt 12.300 Kilometer zurück, wer dagegen einen Selbstzünder fährt, kam auf 21.340 Kilometer.

Die Umfrage bestätigt zudem zwei wenig überraschende Tatsachen: Wer in einer Kleinstadt (unter 20.000 Einwohner) wohnt, fährt mehr Auto (16.440 Kilometer) als ein Großstädter (über 500.000 Einwohner, 13.310 Kilometer). Und Männer (16.740 Kilometer) legen mehr Strecke zurück als Frauen (12.490 Kilometer). (sp-x)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

16.02.2018

Urteil

Gericht stuft Pächterin als Franchisenehmerin ein

Ein Gericht stufte eine Pächterin in Bezug auf Waschanlage und Shopgeschäft nicht als Handelsvertreterin, sondern als Franchisenehmerin ein. Deshalb erhielt sie keinen Handelsvertreterausgleich. + mehr

Hinweisschilder für die Waschanlage von Christ
15.02.2018

Christ

Neue Hinweisschilder für die Waschanlage

Kunden und Betreiber von Christ-Waschanlagen können so ab dem Tag der Inbetriebnahme sicher sein, dass alle rechtlichen Belange eingehalten sind. + mehr

15.02.2018

Europa

BP und Total vereinbaren Cross-Akzeptanz ihrer Tankkarten

Die Mineralölgesellschaften BP und Total haben die gegenseitige Anerkennung ihrer jeweiligen Tankkarten in Europa vereinbart. + mehr

zur Startseite

Systeme 2017

Sonderheft Systeme 2017

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2017

Innovation Tankstelle 2017

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 1/2018

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Frage des Monats

Tankstellennetze

Tankstellennetze 2017

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2017 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon