Mittwoch, 13.12.2017
04.10.2011
   

Mercedes-Benz Center Köln

Herausragend: Die Zapfsäule "Sphinx" in der Ausstellung zur Tankstellengeschichte, die das Mercedes-Benz Center Köln durchführt.

Ausstellung Tankstellengeschichte

Autohaus und historische Zapfanlagen? Wie das zusammengehen kann, demonstriert die Mercedes-Benz Niederlassung in Köln. Ihre Ausstellung zeigt 140 Sammlerstücke, die sich zu einer Schau über die Tankstellengeschichte fügen.

Noch bis 19. November 2011 können Besucher des Mercedes-Benz Centers Köln erstmals eine einmalige Ausstellung historischer Exponate zur Tankstellengeschichte bestaunen. Die Schau zeigt 140 Exponate. Dabei handelt es sich um Sammlerstücke aus Privatbesitz, die aus vielen verschiedenen Ländern stammen. Die Ausstellung zeigt dabei sowohl restaurierte, als auch Gegenstände im Originalzustand. Die Exponate decken einen Zeitraum vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die heutige Zeit ab und sie vermitteln, wie sich die Tankstellen- und Kfz-Servicebranche entwickelt hat. Die individuelle Historienschau veranstaltet die Mercedes-Benz Niederlassung Köln/Leverkusen in Zusammenarbeit mit der Firma Vertrieb & Pro-Motion aus Schenefeld. Derzeit gibt es nach Angaben des Veranstalters keine umfangreichere Privatsammlung zur Geschichte des Mineralölhandels. Sie präsentiert liebevoll in den Originalzustand versetzte Zapfsäulen, original befüllte Ölschränke, Emailleschilder und Aufsteller, Transportkisten und Zwei-Takt-Mischanlagen. Prunkstück der Ausstellung ist die altehrwürdige Zapfsäule „Sphinx“ von 1927. Damals pumpte der Tankwart das Benzin noch persönlich mit der Handpumpe in den Tank. "Fantastisch, gerade in diesem Umfeld und im Jubiläumsjahr des Automobils kommen die Stücke perfekt zur Geltung" sagt Manfred Simon, Direktor der Niederlassung. Interessenten können sich davon im Mercedes-Benz Center Köln (Mercedes-Allee 1/ Widdersdorfer Straße, 50825 Köln-Braunsfeld) noch bis zum 19. November überzeugen. Die Ausstellung hat zu folgenden Zeiten geöffnet: Mo. bis Fr. von 8 bis 19 Uhr, Sa. 9 bis 18 Uhr und So. 11 bis 17 Uhr. (kak)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

13.12.2017

Gutachtenstreit

Tankstelle kontaminiert Boden

Eine Gemeinde forderte einen Grundstückseigentümer auf, klären zu lassen, ob eine ehemalige Tankstelle zu Bodenverunreinigungen geführt hat. Die Gutachterkosten durfte er dem früheren Mieter aufbürden, entschied der BGH. + mehr

Automatentankstelle Baywa
13.12.2017

Mobiles Bezahlen

Baywa führt digitale Tankkarte ein

Mit der neuen Baywa-App für Android und Apple hat das Unternehmen einen komplett digitalisierten Kundenprozess direkt an der Tankstelle geschaffen. + mehr

Auto in der Waschanlage
11.12.2017

Urteil

Schaden in der Waschanlage

In einer Waschanlage beschädigte der abgerissene Antriebsmotor der Dachbürste ein Fahrzeug. Die Kaskoversicherung verlangte den Schadensersatz vom Betreiber zurück. Zu Unrecht, urteilte ein Amtsgericht. + mehr

zur Startseite

Systeme 2017

Sonderheft Systeme 2017

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2017

Innovation Tankstelle 2017

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 12/2017

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Frage des Monats

Tankstellennetze

Tankstellennetze 2017

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2017 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon