Mittwoch, 20.09.2017
16.05.2017
   

Aral und BP

Aral und BP haben eine neue internationale Tankkarte eingeführt.

Neue internationale Tankkarte

Passend zur Einführung haben Aral und BP für alle Tankkarten, die jeweiligen Webseiten in Europa sowie für die Kassenbereiche an Tankstellen ein neues gemeinsames Design entworfen.

Aral und BP haben eine neue internationale Tankkarte eingeführt. Mehr als 200.000 Kunden in ganz Europa könnten diese ab sofort nutzen, hieß es in einer Mitteilung am Dienstag. Sie erhalten die "Aral + BP"-Variante, wenn sie eine internationale Karte bestellen; die individuelle "Aral Plus- oder BP Plus"-Version bekommen sie, wenn sie nationale Karten für Lkw- und  Bus- sowie Pkw- und Kleintransporter-Flotten anfordern. Inhaber der neuen Tankkarte sowie Kunden mit einer bestehenden Aral-Tankkarte haben Zugang zum "Routtex"-Netz, das durch ganz Europa verläuft – und zwar an über 17.000 Tankstellen in 29 Ländern.
Passend zur Einführung wurde für alle Tankkarten, die jeweiligen Webseiten in Europa sowie für die Kassenbereiche an Tankstellen ein neues gemeinsames Design entworfen. Zurzeit werden laut Unternehmensangaben mehr als zwei Millionen Aral/BP-Tankkarten in Europa benutzt, mit denen monatlich mehrere Millionen Transaktionen abgewickelt werden.
Die Einführung der neuen Karte ist das Ergebnis einer europaweiten Umfrage unter 600 Flottenmanagern. Demnach stehen die Kontrolle über die Flotte und Kosteneinsparungen ganz oben auf der Wunschliste. "Die Manager internationaler Flotten haben uns berichtet, dass sowohl die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge aus der Ferne zu kontrollieren als auch Kostenreduzierung zu ihren Top-Prioritäten gehören, wenn sie sich für eine Tankkarte entscheiden", sagte Koeno Siemons, zuständiger Marketing & Operations Manager für das europäische Tankkartengeschäft von BP und Aral.
Die neue internationale Tankkarte für die beiden Marken wird zunächst am 9. Mai auf der Messe für Logistik und Transport in München vorgestellt und anschließend in ganz Europa eingeführt. (af)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Winter Convenience Forum
Download 15.09.2017

Winter-Convenience-Forum

Erst Zukunftspläne, dann Après-Ski

Tankstellenunternehmer Peter Herm organisiert vom 11. bis 14. März eine Tagung in Leogang. Kleine mittelständische Betreiber sind zum Gespräch aufgerufen, um Zukunftskonzepte zu erarbeiten - aber auch fürs Ski fahren und Entspannen ist Zeit eingeplant. + mehr

André Zacharias, Geschäftsführer IG ESSO
14.09.2017

IG Esso

Tiger in Häppchen

Als Esso bekannt gab, ihr Netz verkaufen zu wollen, löste das Unsicherheit aus. Wie seine IG-Mitglieder jetzt fühlen und was sich mit neuen Eigentümern für sie ändern würde, beantwortet Geschäftsführer André Zacharias. + mehr

Uniti, Mitglied
14.09.2017

Verband

Uniti schließt Kompetenzpartnerschaften

Die Uniti und führende Unternehmen im Tankstellenbereich wollen enger zusammenarbeiten, um den Wissenstransfer zu erhöhen und dadurch die Zukunft des Vertriebskanals Tankstelle zu gestalten. + mehr

zur Startseite

Systeme 2016

Systeme 2015 – Bezahl- und Automationsprozesse

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2017

Innovation Tankstelle 2017

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 9/2017

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Frage des Monats

Tankstellennetze

Tankstellennetze 2017

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2017 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon